Training leichter und effizienter denn je.

Wie schnell bist du?

Gemeinsam erreichen wir, dass Du Dich sich schneller, sicherer und eleganter im Wasser bewegst.

Ganz unabhängig davon, ob Du Anfänger oder passionierte/r Sportler/in bist – ich garantiere Dir den Erfolg unseres gemeinsamen Trainings.

Ich möchte Dir neben meinem Experten Know–How auch Spaß am gemeinsamen Training bieten.

Ambitionierte Sportler, insbesondere Triathleten, können sich durch neueste Trainingsmethoden und das gemeinsame zielgerichtete Arbeiten mit mir enorm verbessern.

Je nach deiner aktuellen 100m Zeit gibt es das passende Angebot für dich!

Falls du deine Zeit noch nicht kennst: komm einfach bei einem Training vorbei oder vereinbare eine Einzelstunde und ich stoppe deine Zeit.

Je schneller du schwimmst, desto mehr Rabatt bekommst du bei mir im Shop!

Schwimmtraining für Kinder

Bei Kindern ist mir besonders wichtig, dass sie Spaß im Wasser und eine positive Assoziation zum Schwimmen haben. Im Kindergartenalter beginne ich daher immer mit Wassergewöhnung (blubbern, tauchen, schweben) und Wasserbewältigung. Ziel ist es, sich selbständig und ohne Schwimmhilfen zumindest ein kurzes Stück über Wasser zu halten. Damit fühlen sich die Kinder im Wasser sicher und können auch in Notfällen richtig reagieren.

Ab dem Schulalter geht es dann langsam in Richtung korrekte Schwimmtechnik. Über die Rückenlage und das Rückenschwimmen nähern wir uns dem Kraulschwimmen. Spielerisch und mit vielen koordinativen Übungen erarbeiten wir uns die richtige Technik.

Stimmen begeisterter Kunden

Monika Stauber
"Wenn man, nachdem man lange zu den Nichtschwimmern zählt, endlich einen Trainer mit Herz und der Fähigkeit zu Motivieren findet, kommt der Erfolg wie von selbst.
Bei Martin lernten wir Schwimmen mit der richtigen Wasserlage, die den Rücken schont.
Schwimmen kann beinahe zur Sucht werden und es ist nie zu spät, damit zu beginnen."
Monika StauberSchwimmschülerin
Regine Kacetl
"Weil ich als Kind nie Schwimmen lernte, hatte ich furchtbare Angst vor dem Ertrinken.
In Martin fand ich einen Trainer, der es verstand, mir durch spielerische Methoden und Spass beim Training diese Angst zu nehmen. Ganz ohne die Dinge, bei denen ich nicht mitmachen wollte. Das zeichnet ihn für mich als perfekten Trainer aus."
Regine KacetlSchwimmschülerin
Bernhard Strunz
"In meiner Jugend absolvierte ich zwar einen Rettungsschwimmerkurs, war aber trotzdem offen dafür, mich auch mit 40 Jahren noch zu verbessern. Insbesondere seit ich mit dem Triathlonsport begann.
Beim Kurs in Großweikersdorf lernte ich Martin und sein Trainingskonzept kennen und schätzen.
Weil es mir so gut gefallen hat, trainiere ich diesen Herbst gleich weiter. Ich mag die Motivation meiner Trainingspartner und starte nun in ein tolles Triathlonjahr."
Bernhard Strunz